Vorbereitungen

Wir haben uns für die extreme Variante entschieden und werden in der Schweiz alles aufgeben; Wohnung und Jobs kündigen, Autos verkaufen und uns bei der Gemeinde abmelden. Wenn man sich für diesen Schritt entscheidet, muss man sich auch im klaren sein, dass es eine lange Vorbereitungszeit braucht und man viele Dinge vorher regeln muss. 

  • Abmeldung in der Schweiz? -> Steuern?
  • Kündige ich die Wohnung oder vermiete ich Sie während der Reise an jemanden?
  • Verkaufe ich das Auto und muss es vorher noch geprüft werden?
  • Zahnarzt und Arztbesuche müssen organisiert werden – braucht man noch Impfungen?
  • Brauche ich ein Visum? Wie lange ist mein Reisepass noch gültig?
  • Was muss alles gekündigt werden und wie lange ist die Kündigungsfrist? (Abos, Vereine, Billag….)
  • Braucht man einen Internationalen Führerschein?
  • Stelle ich jemandem eine Vollmacht aus? Wie regle ich die Finanzen?
  • Wohin leite ich meine Post? -> Adressänderungen vornehmen
  • Nimmt man seinen eigenen Camper mit oder kauft man vor Ort einen? Was braucht man für Versicherungen?
  • AHV / Pensionskasse
  • Krankenasse
  • Haftpflicht & Hausrat

Wir haben viele Stunden dafür investiert und werden deshalb die wichtigsten Informationen hier festhalten.